Wenn Corona will, steht (wieder überall) fast alles still, Update 302 vom 11.01.2021

Tägliche Gedanken von Pfr. Gerhard Metzger in einer schwierigen Zeit

Mein Weihnachtswunsch

Wieder ein Blick zurück auf das vergangene Weihnachtsfest. Der deutsche Präsident Walter Steinmeier hat gesagt, dass wir das kommende Weihnachtsfest wieder anders feiern können. Ich hoffe, das ist kein „frommer“ Wunsch, sondern dass dies Realität wird. Natürlich gab es viele witzige Darstellungen und gute Wünsche für das kommende Jahr und für das Weihnachtsfest 2021. Manche haben mich wenig beeindruckt und sie waren nur „gut gemeint“, aber eben nicht gut. Andere wieder haben mich sehr angesprochen und spüre aus den Worten eine gewisse Herzlichkeit. Unter solchen ermutigenden Worten gehört das Gedicht „Mein Weihnachtswunsch“. Vielleicht hat der eine oder andere es selbst erhalten oder irgendwo gelesen. Ich finde das Gedicht sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.