Wenn Corona will, steht (wieder überall) fast alles still, Update 333 vom 11.02.2021

Wir danken Dir für Simon

Heute ist der 11.02.2021. Heute vor genau sieben Jahren, am 11.02.2014 lautet die Losung der Herrnhuter Losungen: „Bei dir ist die Quelle des Lebens, und in deinem Lichte sehen wir das Licht“ (Psalm 36, 10).

Heute sieben Jahre später erinnere ich mich an ein Schreiben vom 24.06.2008. Wir waren damals zur Kur in Kölpinsee/Usedom. Zum fünften Mal waren wir damals dort. Im Laufe der Zeit haben wir auch Einheimische kennengelernt. Wir sind sonntags zu den Gottesdiensten nach Koserow gefahren und fielen damit auf. Wir hatten auch immer Simon dabei und so gab es hinterher Gespräche über unsere Familiensituation. Im Brief steht ein Gebet.

Es lautet: „Jesus, ich danke Dir für diesen Tag. Ich danke Dir für Simon. Ich danke Dir für sein gelungenes Leben. Ich danke dir, dass Du mir zeigst heute, wie groß und wichtig Simon ist. Wie bedeutend er für Dich ist. Ich danke Dir für diese Freude an ihm, die Du mir jetzt ins Herz legst und die aus deinem Herzen kommt – an der du mich teilhaben lässt. Simon bereitet dir den Weg wie Johannes. Ich danke dir für die Begegnung mit Simon und für die Gespräche mit seinen Eltern. Segne alle miteinander. Amen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.